Fischlehrpfad Mühlbach-Promenade Zwettl

Tafeln Einstiegstafel Bachforelle Flusskrebse Elritze Äsche Aalrutte Aitel Hasel Bachneunauge Gründling Barbe Nase Schneider Flussbarsch Hecht Rotauge Karausche Einstiegstafel Auf insgesamt 11 Schautafeln werden 21, in unseren Fließgewässern potentiell vorkommende heimische Fischarten, ein Neunauge (nach Fischartenleitbildkatalog 2009 - BAW) sowie drei Flusskrebsarten näher beschrieben.

 

Per Mausklick auf die Punkte der Übersichtsskizze, öffnen sich die einzelnen Schautafeln.

 

Da nur "heimische", das heißt ursprünglich vorhandene Fischarten näher beschrieben werden, kommen im Fischlehrpfad "eingebürgerte" Arten (Neozoen) wie die Regenbogenforelle (Nordamerika) oder der Karpfen (Asien) nicht vor. Einzig der Signalkrebs wird als eingeschleppte Tierart näher beschrieben.

Der Zwettler Mühlbach soll die Fischregionen "Forellenregion", "Äschenregion" sowie "Barbenregion" darstellen, die Anordnung der Schautafeln ist dieser Einteilung angepasst. Im Raum Zwettl befinden wir uns großteils in der Äschenregion. Was Strukturen sowie die Bewohner anbelangt, verlaufen die Übergänge zwischen den einzelnen Regionen meist fließend.

Die Artenbeschreibungen liefern nur die wichtigsten Fakten und sollen animieren, in Eigenregie weiter zu forschen.

 

Auftraggeber:

 

Stadtgemeinde Zwettl Niederösterreich

 

1. Arbeitsblätter Neue Mittelschule - Download

 

2. Arbeitsblätter Volksschule - Download

 

Dieses Projekt der Stadterneuerung- und Entwicklung wurde aus Mitteln der Europäischen Union kofinanziert. Europäisches Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

 

 

Gerne können Sie auch Gutscheine für sämtliche meiner Angebote erwerben.

 (Symbolbild)

Gutscheine können über meinen Kontakt bzw. auch direkt im Stauseefischer-Shop bestellt werden.

Alle Gutscheine sind unbegrenzt gültig und für alle meine Angebote einlösbar (auch für Artikel aus meinem Webshop bzw. beim Kauf eines Bootes)!

Gutscheine sind allerdings nicht in bar ablösbar!

Lizenzausgabestellen Kampstauseen Ottenstein Reviere II/III & Stausee Dobra Revier I

 

1) Campingplatz Dobra, 3594 Wetzlas, Tel. 02988/20102, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2) Pension Neumeister, 3532 Peygarten 38, Tel. 02826/264, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3) Waffen Enengl, Landstraße 32, 3910 Zwettl, Tel. 02822/52388, Fax 02822/52388-4,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4) Mag. Bernhard Berger, Hintermühle 56, 3923 Jagenbach, Tel. 0676/5502580
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.stauseefischer.at

5) Infozentrum Region Kampseen, Fr. Hubaczek Nina, 3532 Peygarten-Ottenstein 215,
Tel. 0664/4940814, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

7) HEJFISH ONLINE-AUSGABESTELLE Fishing & Outdoor Apps GmbH, Hr. Mag. Wolfgang Lang
Humboldtstr. 40/2, 4020 Linz,  https://www.hejfish.com/d/1108-stausee-dobra-revier-ihttps://www.hejfish.com/d/1109-stausee-ottenstein-revier-ii 

9) AVIA SB-Tankstelle Zwettl, Franz-Eigl-Strasse 7 (direkt an der B38), 3910 Zwettl,
Hr. Böhm-Vrana Andreas, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 02822/54242, Mo-Sa 5.00 - 21.00 Uhr,
So u. F 6.00 - 22.00 Uhr

10) Forstamt Ottenstein, Schloß Waldreichs, 3594 Franzen, Tel. 02988/6530,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Guiding - geführte Angeltouren 2020

Guidingsaison Kampstauseen Ottenstein & Dobra: 1. Juni bis 30. November

Guidingsaison Stausee Klaus: 1. Mai bis 15. September

Guidingsaison Große Mühl & Zwettl, Großer Kamp: 1. Mai bis 15. September

 

Termine für Guiding an obenstehenden Gewässern sind wie gehabt individuell vereinbar - auch wochentags!

Ich ersuche um rechtzeitige Kontaktaufnahme - in der Regel sind Buchungen 1 Monat im Voraus sinnvoll!

 

Schnupperfischen 2020

10. Juli 2020

 

9. August 2020

 

Beginn und Treffpunkt sind bitte bei der Anmeldung (via E-Mail, telefonisch) zu erfragen!

2020 wird hauptsächlich am Zieringsteich gefischt!

 

Um sich anzumelden ersuche ich um telefonische Kontaktaufnahme unter 0043-676-5502580 bzw. via E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!